Gleisbau

Beim Gleisbau auf wenig tragfähigem – und damit standsicherheitsgefährdetem und setzungsempfindlichem – Untergrund sind das Eigengewicht, die Scherfestigkeit und die Zusammendrückbarkeit des eingesetzten Schüttmaterials von besonderer Bedeutung. LECA®GEO bietet die gewünschten Eigenschaften.

Gleisbau mit LECA®GEO
Gleisbau mit LECA®GEO

LECA®GEO verleiht Stabilität in Bereichen mit schlechten und wenig tragfähigen Böden und verbessert die Fahrbahn- und Gleisstruktur, was zu einer längeren Lebensdauer und geringeren wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen führt.

LECA®GEO ist die wirtschaftliche Alternative zu traditionellen geotechnischen Lösungen:
• niedriges Gewicht
• hohe Scherfestigkeit
• Drainagewirkung
• gute Gesamtwirtschaftlichkeit
• schnelle Arbeitsausführung
• gute Wärmedämmung
• Schall- und Schwingungsdämmung

Blähton im Gleisbau