06/12/2019
logo

FIBOBAU Leichtzuschlag verpackt

Der naturbelassene Blähton verschiedener, genau definierter Größen und Gewichte kommt als Dränage sowie als Zuschlag für Leichtmauermörtel und wärmedämmende Leichtestriche zum Einsatz.

alles anzeigen

FIBOBAU, naturbelassener Blähton verschiedener, genau definierter Größen und Gewichte, kommt als Dränage sowie in Leichtmauermörteln und wärmedämmenden Leichtestrichen zum Einsatz. Daneben dient er der weiterverarbeitenden Industrie als Leichtzuschlag für Leichtbetone.

Wärmedämmend
FIBOBAU gibt Leichtestrichen und -betonen die wärmedämmenden Eigenschaften des naturbelassenen Blähtons und sorgt in Leichtmauermörtel für homogenen Mauerwerksbau ohne Kältebrücken.

Leicht und fest
Leicht- und Stahlleichtbetone mit Zuschlag von FIBOBAU halten das Gewicht des Baukörpers gering, sind dabei leicht und stabil.

Individuell
FIBOBAU
wird in Gewicht und Größe speziell auf seinen Einsatzzweck abgestimmt.

Körnung [mm] 4–8 8–16
Schüttdichte [kg/m3] 400 330
Kornrohdichte [kg/dm3] 0,73 0,70
Korneigenfestigkeit [kN] 18 12
Restfeuchte [Vol%] nicht definiert
Wärmeleitfähigkeit [W/mK] 0,16 0,16
 
Lagerung Säcke trocken und UV-geschützt lagern
UV-Schutz 6 Monate ab Befülldatum
Lieferform 36 Säcke à 50 l / Palette
FIBOBAU 4–8 mm  
EAN-Nr. 40 26722 324855
FIBOBAU 8–16 mm  
EAN-Nr. 40 26722 338166

FIBOBAU entspricht der DIN EN 13055-1